8.19°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 29. September 2020 · 02:16 Uhr
 
 
 

Bei Flucht gestürzt

Auf der Flucht vor der Polizei gestürzt ist am Samstagnachmittag ein 18jähriger Crossbike-Fahrer aus Dachau. Zuvor hatte ein Anwohner aus Schillhofen mitgeteilt, dass auf einem Feld mehrere Corssmaschinen-Fahrer wild herumfahren würden. Zudem seien die Maschinen nicht zugelassen. Bei Anfahrt der Polizeistreife flüchteten die Biker, der 18jährige stürzte jedoch in einen Graben. Er blieb hierbei unverletzt, muss aber mit einer Strafanzeige wegen Verstoß nach dem Kraftfahrzeugsteuergesetz rechnen. Das gleiche Schicksal ereilt einen 18jährigen Mann aus Hebertshausen. Ihn plagte offenbar das schlechte Gewissen, denn er rief am Sonntag bei der PI Dachau an und gestand, dass er am Vortag ebenfalls beteiligt gewesen war.