11.35°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 24. October 2020 · 05:52 Uhr
 
 
 

Fünfjähriges gefeiert

Jugendmigrationsdienst in Dachau

JMD Bereichsleiterin Katrin Rauscher (li) und Teamleiterin Isabel Junges (re) sowie die beiden Dachauer Mitarbeiterinnen Lisa Groeger und Diana Schneider (2. von re). (Foto: Andreas Förster)

Seit Oktober 2015 wurden Hunderte von jungen Migranten auf ihrem Weg in eine neue Heimat von den JMD-Mitarbeiterinnen kompetent beraten und begleitet. Hinter dem schlichten Kürzel JMD stehen Schicksale, die im Sinne einer gelingenden Integration Unterstützung brauchen. Und ein Team von engagierten Frauen, für die diese Unterstützung, Begleitung und Betreuung eine Herzensangelegenheit ist.

Das Aufgabengebiet des JMD reicht von der Beratung in allen Belangen der sozialen sowie der Arbeitsintegration über Schuldenberatung bis hin zur Kompetenzfeststellung. Sozialberaterin Diana Schneider begleitet die jungen Migranten zum Beispiel zur Ausländerbehörde oder zur Schule. Seit Oktober bietet sie jeden zweiten Dienstag eine Sprechstunde in der Berufsschule Dachau an.

Auch am Beispiel der von Respekt Coach Lisa Groeger geleiteten Mädchen-AG in der Karlsfelder Mittelschule für Mädchen in sozialen Schwierigkeiten wird deutlich, was für einen wichtigen Dienst der JMD im Landkreis Dachau versieht. Der JMD Dachau befindet sich in der Friedenstraße 51 und ist unster Telefon 08131-27 20 037 erreichbar.