13.68°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 26. May 2020 · 22:57 Uhr
 
 
 

Hinter Brauereikulissen

Bayernbund Dachau besucht Spaten-Löwenbräu

Der Dachauer Bayernbund besichtigte die Spaten-Löwenbräu-Brauerei in München. (Foto: Bayernbund)

Mitglieder und Freunde des Bayernbunds im Landkreis Dachau haben kürzlich auf Initiative von Anthony Hohenegger, Markus Erhorn und Sebastian Leiß die Spaten-Löwenbräu-Brauerei in der Münchner Marsstraße besichtigt. Dort informierte sich die Gruppe über den Brauprozess und besichtigte auch das Sudhaus.

Beeindruckt waren die Teilnehmer von der Größe der Sudpfannen. Der Maischebottich fasst in etwa ein Viertel des gesamten Bierverbrauchs auf dem Dachauer Volksfest. Danach warf die Gruppe noch einen kurzen Blick in die Abfüllerei und Logistik der Braurei. Den Abschluss der Veranstaltung bildete eine Blindverkostung verschiedener Biersorten der Brauereigruppe. Dabei erläuterte ein Biersomelier die verschiedenen Zutaten und Geschmacksrichtungen.

Allgemein bedauerten die Bayernbund-Mitglieder, dass Spaten die Dachauer Schlossbrauerei vor knapp 20 Jahren geschlossen hat und zum Jahresende mit Haniel in Haimhausen eine weitere Landkreisbraurei verschwinden wird.