12.97°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 4. April 2020 · 14:31 Uhr
 
 
 

Lieblingsstücke erzeugen große Freude

1.000 Euro Spende von Wollfachgeschäft garnliebe

Inge Stigloher (li) übergibt Spendenscheck an Christine Unzeitig. (Foto: Behinderte & Freunde Stadt und Landkreis Dachau e.V.)

Zusammen mit den fleißigen Strickerinnen hat sich das Wollfachgeschäft garnliebe in der Dachauer Altstadt beim letzten Marktsonntag von vielen selbst gestrickten Lieblingsstücken getrennt und diese zum Verkauf angeboten. Bei den Schals, Mützen, Jacken und Pullover handelte es sich ausschließlich um Unikate. Das Team von Inhaberin Frau Nora Jasper hat entschieden, dass der Erlös an den Verein Behinderte & Freunde Stadt und Landkreis Dachau e.V. gehen soll. Das Geld wird dem Projekt »Raus aus der Isolation« zu Gute kommen. Der Verein führt hier Tagesfahrten durch, an denen auch Nichtmitglieder mit wenig Einkommen bzw. Rente mitfahren können. Frau Inge Stigloher hat zusammen mit Frau Mosl den Scheck an die Vorsitzende Christine Unzeitig übergeben. Der Verkaufserlös wurde von Frau Nora Jasper großzügig um 280 Euro aufgestockt, so dass die stolze Summe von 1.000 Euro an die sehr überraschte Vereinsvorsitzende übergeben werden konnte. Unzeitig bedankte sich herzlich und freute sich, dass so eine große Summe zusammen gekommen ist.