12.55°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 18. May 2021 · 18:44 Uhr
 
 
 

Freiwillige Feuerwehr rüstet auf

Kleinberghofen ist stolz auf neues Tragkraftspritzenfahrzeug

1. Bürgermeister Christian Blatt, 1. Kommandant Stefan Zielbauer und 2. Kommandant Hans Benesch (von re) präsentieren das neue Einsatzfahrzeug. (Foto: Gemeinde Erdweg)

Mitte März diesen Jahres war es endlich soweit. Die Feuerwehrkameraden aus Kleinberghofen konnten ihr neues TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank) in Österreich bei der Firma Rosenbauer, nach dem entsprechenden Aufbau auf das MAN Fahrgestell, in Empfang nehmen. Rund drei Jahre mit gefühlt unzähligen Stunden an Planung und Vorbereitung gehen damit zu Ende. Die Planungsgruppe bestehend aus sechs Personen konnte sich von der Qualität des Aufbaus vor Ort überzeugen. „Die Gemeinde Erdweg“, so 1. Bürgermeister Christian Blatt, „ist stolz wieder eine Ortsfeuerwehr mit einem solch gut ausgestatteten Fahrzeug versorgen zu können“. Die Feuerwehr Kleinberghofen ist nun auch in Besitz eines Fahrzeuges mit Atemschutzausrüstung. Die offizielle Einweihung und Übergabe des Fahrzeuges ist im Sommer 2019 geplant. Bis dahin wird die technische Ausstattung ausprobiert, getestet und für jeden möglichen Einsatz geübt.