-3.66°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Thursday, 21. January 2021 · 02:14 Uhr
 
 
 

Trunkenheit im Verkehr

Am Mittwochnachmittag, den 19. Juli wurde ein verdächtiger Audi bei Guggenberg beobachtet. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich beim Fahrzeuglenker um einen 59-jährigen Mann aus Erdweg handelte. An der Wohnadresse konnte der Pkw, an dem ein Kennzeichen angebracht war, dass nicht auf das Fahrzeug zugelassen war, hinter einem Gebüsch versteckt aufgefunden werden.

Nachdem zu vermuten war, dass der Verdächtigte sich in der Wohnung aufhält, wurde über die Staatsanwaltschaft sowie die zuständige Richterin ein Beschluss zur Wohnungsdurchsuchung erwirkt. Nach mehrfachen erfolglosen Versuchen öffnete der Verdächtige schließlich die Türe und die Wohnung konnte durchsucht werden. Bei der Durchsuchung konnten mehrere Kennzeichen aufgefunden werden, darüber hinaus stellte sich heraus, dass der Verdächtige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und stark alkoholisiert war.