1.63°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Sunday, 5. April 2020 · 08:03 Uhr
 
 
 

30. Christkindlmarkt gut besucht

Flughafen München spendet Lebkuchenbackofen

Die Gartenpiraten mit Petra Pupp vom Regionalbüro Flughafen (li neben Backofen) und Bürgermeister Dr. Markus Hertlein (3. von li). (Foto: Franz Hofner)

Gut besucht war der 30. Christkindlmarkt der Pfarrei Sankt Peter und Paul am zweiten Advent in Tandern. Der Jubiläumsmarkt startete bereits am Vorabend mit einem Lichterzauber am Kirchenvorplatz mit vielen kulinarischen Spezialitäten und Kerzenziehen. Die Männersinggruppe und die Chorfreunde stimmten gesanglich auf die Weihnachtszeit ein.

Beim traditionellen Christkindlmarkt am Sonntag präsentierten die örtlichen Vereine ein großes Angebot mit der großen Tombola des Frauenbundes mit zwei Enten als Hauptpreise, das Kerzenziehen wurde fortgeführt. Der Kindergarten führte Weihnachtsgeschichten auf, auch der Nikolaus schaute vorbei und brachte kleine Geschenke mit.

In der Weihnachtsbäckerei des Gartenbauvereins waren die jungen Gartenpiraten dabei, eifrig Lebkuchen zu backen. Zur großen Freude des Obst-und Gartenbauvereins hat der Flughafen München als Anerkennung der vielen Aktivitäten der Jugendgruppe einen neuen Lebkuchenbackofen gespendet, der nun zum ersten Mal in Betrieb genommen wurde. Zur Übergabe konnte Gartenbauvorsitzende Stefanie Rieblinger auch Petra Pupp vom Regionalbüro des Flughafens sowie Bürgermeister Dr. Markus Hertlein begrüßen.