7.16°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 4. April 2020 · 23:20 Uhr
 
 
 

Francesco Civitareale zu Gast

Zusätzliche Probentage des Vivaldi Orchesters

Der luxemburgische Komponist Francesco Civitareale kam nach Karlsfeld für ein Probewochenende. (Foto: Vivaldi Orchester)

Das Vivaldi Orchester Karlsfeld hat sich am Wochenende vom 15./16. Februar im Bürgertreff Karlsfeld eingemietet, um an seinem Programm für das große Jubiläumskonzert zu feilen. Unter dem Titel »4 Jahreszeiten – 5 Jahrzehnte« lädt das renommierte Zupforchester am 16. Mai ins Bürgerhaus Karlsfeld um sein 50-jähriges Bestehen zu feiern.

Seit November proben und planen die Karlsfelder bereits und das Konzert verspricht wieder einmal etwas ganz Besonderes zu werden. Das liegt unter anderem auch daran, dass die Vivaldis bei ihrer Teilnahme in Frankreich den luxemburgischen Komponisten Francesco Civitareale kennen lernten und der ihnen sein neues Stück mitgab. »Danza dello struzzo« ist ein amüsantes, kurzweiliges Stück über einen störrischen Vogel Strauß inmitten einer Zirkuswelt. Um gemeinsam mit den Vivaldis an diesem Stück zu feilen kam Francesco Civitareale extra ein Wochenende nach Karlsfeld.

Das Jubiläumskonzert findet am 16. Mai im Bürgerhaus Karlsfeld statt. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ins Foyer bereits um 18 Uhr, damit genügend Zeit ist, sich bei einem Begrüßungsgetränk einzustimmen. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich in einer Ausstellung über die letzten fünf Jahrzehnte VOK zu informieren. Fotos, Zeitungsartikel und vieles mehr lädt zum Schmunzeln, Staunen und Erinnern ein.

Karten gibt es ab dem 30. März für 18 Euro im Reisebüro Bunk, Allacher Straße 6 und im Blätterwerk, Rathausstraße 75. Im Vorverkauf ist es möglich, sich bereits gute Plätze zu reservieren. Ermäßigte Karten (12 Euro) gibt es gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises für Schüler, Studenten, Auszubildende, Behinderte. Kinder bis einschließlich 15 Jahre sind frei.