9.2°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Thursday, 13. May 2021 · 23:07 Uhr
 
 
 

Sonnenäcker-Saison startet

Anmeldung ab sofort bei DACHAUER LAND

Jetzt für einen Sonnenacker anmelden, den ganzen Sommer pflanzen und ernten., (Foto: DACHAUER LAND)
 

Die Anmeldezeit für die DACHAUER LAND Sonnenäcker hat begonnen, noch bis Anfang April kann sich jeder Gartenfreund für einen Bifang, so nennt man den 100 Meter langen Kartoffeldamm, online unter www.dachauerland.info anmelden. Sie säen, hacken und ernten bis Ende Oktober ihr eigenes Gemüse, Salate, Blumen und Kräuter. Der Garten auf dem Feld (zirka 80 Quadratmeter) kostet ab heuer 80 Euro pro Saison.

Zum 18. Mal bietet die DACHAUER LAND Solidargemeinschaft e.V. das Projekt Sonnenäcker gemeinsam mit Landwirten aus dem Landkreis an. Folgende Standorte stehen zur Verfügung: Dachau im Lus, Bergkirchen–Priel, Karlsfeld Eichendorffring, Karlsfeld Rothschwaige und Niederroth.

Der Sonnenacker bietet viele Vorteile. Zum einen bringt er seinen Gartenfreunden bis in den Herbst hinein eine schmackhafte, vitaminreiche Ernte, zum anderen bietet er aber auch einen wunderbaren Erfahrungsraum. Säen, wachsen, ernten – das Erleben des Jahreskreises in der Natur ist ein wunderbares Erlebnis.

Der Informationsabend Ende März wird voraussichtlich wegen der Pandemie nicht stattfinden können. Das Projekt wird mit einem Youtube Film ab nächster Woche auf der Homepage vorgestellt. Viele Fragen werden dabei schon beantwortet. Telefonische Rückfragen sind am Wochenende bei Familie Steiner möglich unter 08131-95 466 oder an dachauerland@steiner-michaela.de.

Die Bifänge werden voraussichtlich am 10. April übergeben.