17.37°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Sunday, 9. May 2021 · 22:40 Uhr
 
 
 

Sicher und sichtbar zur schule

Kooperation von AOK und Landesverkehrswacht

Übergabe an der Grundschule Odelzhausen mit (von re) Vanessa Zett (AOK), Rektorin Cordula Weber, den Geschäftsführer der Kreisverkehrswacht Dachau Richard Wacht, sowie dem Kreiswacht-Vorsitzenden Hans-Jörg Christmann. (Foto: AOK)

Am Mittwoch, den 9. September wurden in der Grundschule Odelzhausen, stellvertretend für fast alle Grundschulen im Landkreis Dachau, die von der AOK Bayern gesponserten Sicherheitsüberwürfe für die Erstklässler übergeben. Für den Landkreis Dachau waren dies stolze 1.400 »Sicherheitsbringer«, welche an die Schulen verteilt wurden.

Die Übergabe erfolgte durch die Vertreterin der AOK Vanessa Zett, die Rektorin der Grundschule Odelzhausen Cordula Weber, den Geschäftsführer der Kreisverkehrswacht Dachau Richard Wacht sowie dem Vorsitzenden der Kreisverkehrswacht Dachau Hans-Jörg Christmann. Christmann betonte die Sinnhaftigkeit und Notwendigkeit einer rechtzeitigen Erkennbarkeit von Schulkindern, insbesondere in der kommenden dunkleren Jahreszeit und bedankte sich für das Sponsering, damit die Verkehrswacht diese Sicherheitsüberwürfe erwerben und verteilen konnte.

Täglich sind in Bayern über eine halbe Million Grundschüler unterwegs zur Schule. Jeder fünfte Verkehrsunfall mit Kindern passiert auf dem Schulweg.