13.08°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Sunday, 23. February 2020 · 23:44 Uhr
 
 
 

Neunjähriges Mädchen schwer verletzt

Im Verkehrsberuhigten Bereich in der Straße Am Stögnfeld ereignete sich am Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall, bei dem ein 9jähriges Mädchen verletzt wurde.

Gegen 17.15 Uhr war die 9-Jährige gemeinsam mit ihren 12 und 13 Jahre alten Freundinnen jeweils auf Rollern bergab auf der Straße Am Stögnfeld unterwegs. Die 9-Jährige führte dabei das Trio an, als in einer Rechtskurve ein 42jähriger Röhrmooser mit seinem Chrysler entgegenkam. Im Kurvenbereich kam es dann zur Kollision, in deren Verlauf das Mädchen zunächst auf die Motorhaube prallte und anschließend zur Seite weggeschleudert wurde.

Die beiden nachfolgenden Freundinnen konnten den Unfall zwar nicht beobachten, hörten aber die entsprechenden Geräusche. Das verletzte Mädchen wurde nach der Erstversorgung durch einen Notarzt weiter behandelt bis ein Kinderarzt per Rettungshubschrauber an die Unfallstelle herangeführt worden war. Im Anschluss wurde die 9-Jährige mit schweren aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Münchner Kinderklinik geflogen.

Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.