9.56°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Sunday, 16. May 2021 · 22:43 Uhr
 
 
 

Nikolausüberraschung

Lions Club Dachau spendet für Schüler

Die Schüler freuen sich mit ihrer Lehrerin Elisabeth Hallmann (6.v.li) und der Schulbegleiterin Petra Niß (2.v.li) über die gespendeten Nikolaussäckchen von Maximilian Schuster (4.v.li) und Anton Sirtl. (Foto: Franziskuswerk)

Groß war die Freude bei den Schülern der Johannes-Neuhäusler-Schule über die Nikolaussäckchen, die ihnen Maximilian Schuster im Rahmen seines Engagements im Lions Club Dachau geschenkt hatte.

Schuster's zweite Heimat ist Bad Gastein und dort ist der Brauch des »Krampus-Laufs« noch weit verbreitet. Der Nikolaus wird dort von einem Korbträger und einem Engel und mindestens vier Krampussen begleitet, wenn er seine Geschenke an Kinder und Erwachsene verteilt. Als Dankeschön der Nikolausgruppen für die kulinarische Versorgung während des Krampus-Laufs erhält Schuster die nicht verteilten Nikolaussäckchen, die er wiederum gerne weiterverschenkt.