12.98°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 20. April 2021 · 18:50 Uhr
 
 
 

»Oh Happy Day«

Spenden statt Weihnachtskarten

Scheckübergabe (hinten von li) Karl Buchberger (Allianz-Agenturinhaber), Thilo Wimmer (Caritas), Oliver Schürer (Allianz Agentur), Axel Hannemann (Caritas) und Kindergartenleiterin Silvia Gutt. (Foto: Müller und Buchberger)

Auch heuer hat die Allianz Generalvertretung Müller und Buchberger in Altomünster anstelle des Versandes von Weihnachtskarten den Betrag gespendet. Diese Spenden gingen mit 2.250 Euro an die Caritas Dachau, Projekt »Oh Happy Day«: ein Chor von 150 Personen mit und ohne Behinderung mit öffentlichen Konzertauftritten und 1.800 Euro an den gemeindlichen Kindergarten Oberzeitlbach zur Anschaffung von Spezial-Spielzeug zur Förderung der Wahrnehmung und Feinmotorik.

Dieses Jahr hat sich auch die Allianz Kinderstiftung und die Allianz Kulturstiftung an den Spenden der Agentur Müller und Buchberger beteiligt, daher vielen diese höher aus als bisher.

Die Übergabe fand Ende November im Kindergarten Oberzeitlbach statt, leider konnte Veit-Ulrich Müller heuer wegen Krankheit nicht dabei sein, vertreten hat ihn Mitarbeiter Oliver Schürer aus dem Büro in Dachau. Die Schecks übergab Agentur-Inhaber Karl Buchberger.