0.62°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Friday, 28. February 2020 · 02:57 Uhr
 
 
 

Fahrzeugbrand

Eine böse Überraschung erlebte ein 47-jähriger Mercedes Fahrer aus Erdweg. Sonntagnacht, den 28. Mai, fuhr er auf der B 471 in Richtung Dachau, als er eine Rauchentwicklung im Motorraum bemerkte. Er fuhr bei Eschenried ab um nachzusehen und beim Öffnen der Motorhaube schlug ihm eine Stichflamme entgegen, der Mercedes fing sofort Feuer. Die Feuerwehr Eschenried-Gröbenried konnte den Brand schließlich löschen, jedoch war das Auto war völlig ausgebrannt. Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Mercedes hatte einen Wert von rund 80.000 Euro.