11.77°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 29. September 2020 · 15:05 Uhr
 
 
 

Baumfällungen

Der fehlende Niederschlag hat insbesondere im Bereich des Georg-Andorfer-Weges – zwischen der Ludwig-Dill-Brücke und dem Christian-Hergl-Weg – einige ältere Bäume massiv geschädigt. Im Falle eines Sturms oder Schneelast sind Astbrüche zu befürchten, die die Verkehrssicherheit von Radfahrern und Fußgängern in diesem Bereich gefährden könnten.

Die Stadtwerke Dachau kommen ihrer Verkehrssicherungspflicht nach und werden in diesem Bereich einige geschädigte Weiden auf ca. 1,5 m kappen, um sie als Kopfweiden weiter zu pflegen. Die Fällarbeiten voraussichtlich Anfang Dezember beendet sein. Um die Betriebssicherheit des Wehres zu gewährleisten, müssen auch zwei Weiden am Amper-Südufer oberhalb des Gündinger Wehres gekappt werden, eine davon mit zweitem Stammaustrieb, der sich bedrohlich in Richtung Wehr neigt.

In Abstimmung mit der Naturschutzbehörde wird es in diesem Bereich Ersatzpflanzungen von geeigneten Bäumen geben. Zudem werden entsprechende Maßnahmen getroffen, um gefährdete Tierarten zu schützen.