15.01°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Friday, 12. August 2022 · 01:04 Uhr
 
 
 

Gute Nachricht aus München

102.000 Euro Städtebauförderung für Dachau

»Eine gute Nachricht habe ich aus München erhalten: Aus dem Bayerischen Städtebauförderungsprogramm erhält die Große Kreisstadt Dachau für das Projekt ‚Stadtgebiet Südost, Flächenentsiegelung Stadtgrün‘ 102.000 Euro. Dies hat mir Bayerns Bauminister Christian Bernreiter mitgeteilt«, erklärte der Dachauer Landtagsabgeordnete Bernhard Seidenath (CSU) am 10. Juni in Dachau.

Im Rahmen der Städtebauförderung legt der Freistaat Bayern den Schwerpunkt insbesondere auf Gemeinden im ländlichen Raum. Diese werden dort bei der Aktivierung und Stärkung ihrer Ortskerne unterstützt. Ein besonderer Förderschwerpunkt des Programms ist es, durch Innenentwicklung und Flächenrecycling Flächen zu schonen.

»Auch in einem urbanen Verdichtungsraum wie der Großen Kreisstadt Dachau sind derartige Maßnahmen und Förderungen von herausragendem Wert. Der Freistaat unterstützt auf diese Weise beim Umwelt- und Klimaschutz, aber auch bei der Naherholung«, betonte Seidenath.