-2.14°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 2. March 2021 · 05:21 Uhr
 
 
 

OB Hartmann besucht MTU Aero Engines

Wichtiger Arbeitgeber für Dachauer Bürger

Von li: Ulrich Peters (Bereichsleiter Produktion), Josef Mailer (Betriebsratsvorsitzender), OB Florian Hartmann und Thomas Stocker (Stellv. Betriebsratsvorsitzender) (Foto: Stadt Dachau)

Bei einem Besuch der MTU Aero Engines hat Oberbürgermeister Florian Hartmann interessante Einblicke in die Arbeitswelt des großen Münchner Maschinenbauunternehmens gewonnen. Ein Team aus Mitgliedern von Produktions- und Ausbildungsleitung sowie des Betriebsrats führte OB Hartmann durch die verschiedenen Werksbereiche. OB Hartmann: »Für mich als gelernten Maschinenbauingenieur gab es dabei eine Menge Spannendes zu entdecken.« Hintergrund des Besuchs war indes ein anderer: »Die MTU ist zwar nicht auf Dachauer Stadtgebiet, aber sie ist trotzdem einer der größten und wichtigsten Arbeitgeber für die Dachauer Bürgerinnen und Bürger.« Deshalb zeigte sich OB Hartmann im Gespräch mit den Betriebsräten von den aktuellen tariflichen Entwicklungen in der Branche zufrieden. Mit 4,1 Prozent steigen 2019 die Tariflöhne in der Metallindustrie wieder einmal stärker als in der Gesamtwirtschaft (3,2 Prozent). »Im teuren Großraum München, also auch in Dachau, sind überdurchschnittlich steigende Löhne besonders wichtig«, so der Oberbürgermeister. Weiteres Gesprächsthema war unter anderem die Verkehrssituation. »Die Einführung eines 365-Euro-Jahrestickets nicht nur für Schüler und Azubis würde es für viele Dachauer MTU-Beschäftigte deutlich attraktiver machen, mit dem Bus zur Arbeit zu fahren.«