12.55°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 18. May 2021 · 19:32 Uhr
 
 
 

Suzuki Fahrer kracht in Leitplanke

Am Dienstag, den 9. Februar gegen 11.30 Uhr, fuhr ein 57-jähriger Suzuki Lenker auf der B 471 in Richtung Fürstenfeldbruck. Zwischen den Anschlussstellen Dachau Süd und Gada kam er aus bisher noch nicht geklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Leitplanke. Der Fahrer aus dem Gemeindebereich Sulzemoos wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die eingesetzten Feuerwehren aus Günding und Feldgeding aus dem Pkw befreit werden. Rettungskräfte verbrachten den leicht Verletzten anschließend ins Klinikum Dachau.

Der nicht mehr fahrbereite Suzuki musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro. Die B 471 war zwischen den Anschlussstellen Dachau Süd und Gada, aufgrund der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen, für eine Stunde komplett gesperrt.