11.31°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Thursday, 21. October 2021 · 07:38 Uhr
 
 
 

Vom Himmel hoch, da kommt er her

Der Dachauer Christbaum schwebt auf dem Rathausplatz ein

Hoch über den Dächern der Altstadt schwebt der Dachauer Christbaum. (Foto: dek)

Rund 20 Meter wird er wohl hoch sein, der Christbaum am Dachauer Rathaus. Letzten Donnerstag, den 22. November, schwebte er an einem Kran hoch über den Dächern der Altstadt ein und bis zum Adventmarkt am Sonntag, den 25. November wird er geschmückt sein und im hellen Glanz erstrahlen.

Am Freitag, den 30. November öffnet dann der Christkindlmarkt seine Pforten, geöffnet ist er im Dezember jeweils Montag bis Freitag von 15 bis 20.30 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 12 bis 20.30 Uhr bei jedem Wetter.

Schon 1982 begann diese Tradition in Dachau mit zwölf kleinen Hütten, heute ist der romantische Treffpunkt in der festlich beleuchteten Dachauer Altstadt nicht mehr aus der Vorweihnachtszeit wegzudenken. Der »Dachauer Christkindlmarkt Verein« kümmert sich alljährlich um die Organisation und bietet ein vielfältiges Rahmenprogramm.