19.57°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 10. May 2021 · 20:20 Uhr
 
 
 

Wendemanöver missglückt

Am Montag, den 8. März gegen 15.30 Uhr fuhr ein 52-jähriger Audi Lenker auf der zweispurigen Münchner Straße in Dachau Richtung Karlsfeld. Kurz vor der Bahnunterführung wendete der Mann aus Vilsbiburg sein Fahrzeug plötzlich von der rechten Fahrspur aus, um wieder in Richtung Innenstadt zu fahren. Er achtete jedoch nicht auf den nachfolgenden Verkehr und es kam zur Kollision mit einem Ford Transit.

Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt, der 41-jährige Transit Lenker kam ohne Blessuren davon. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.