4.65°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Wednesday, 21. April 2021 · 01:55 Uhr
 
 
 

Auffahrer

Vermutlich aus Unachtsamkeit prallte ein 47-jähriger Vierkirchner mit seinem Pkw Mercedes in Hebertshausen auf der Münchner Straße auf das Heck eines vor ihm befindlichen, verkehrsbedingt stehenden Pkw Opel, geführt von einem 91-jährigen Ampermochinger. Dieser Pkw wurde wiederum auf dem vor ihm stehenden Pkw BMW, geführt von einem 49-jährigen Grafinger geschoben. Der Ampermochiner sowie seine Beifahrerin, eine 79-jährige ebenfalls aus Ampermoching, wurden leicht verletzt. Sie kamen mit der Rettung in das Krankenhaus Dachau. Die anderen Beteiligten blieben unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von zirka 10.000 Euro.