4.65°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Wednesday, 21. April 2021 · 01:39 Uhr
 
 
 

Deutsche Glasfaser stellt Glasfaserhauptverteiler auf

Deutsche Glasfaser stellte am 11 April um 17 Uhr auf der Bgm.-Bartel-Straße (gegenüber der Freiwilligen Feuerwehr) in Hebertshausen den Hauptverteiler für das zukünftige Glasfasernetz in der Gemeinde Hebertshausen auf. Im sogenannten »POP« (Point of Presence) laufen alle Glasfaseranschlüsse zusammen. Er leitet den ankommenden und abgehenden Datenverkehr weiter und verbindet das Netz vor Ort mit dem Rest der Welt – ein Internetanschluss mit Lichtgeschwindigkeit.

Die Gemeinde hat sich mit dem Ausbau durch Deutsche Glasfaser entschieden, die einmalige Chance zu nutzen, das Netz der Zukunft ohne Kosten für die Gemeinde ausbauen zu lassen. Während der Bauphase beantworten die Mitarbeiter des Baubüros in der Unterfeldring 29 in 85256 Vierkirchen alle Fragen rund um den Bau des Glasfasernetzes. Kurzentschlossen gibt es die Möglichkeit, auch jetzt während der Bauphase noch einen Vertrag abzuschließen. Das Baubüro ist donnerstags von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es auch unter www.deutsche-glasfaser.de sowie bei der kostenlosen Bauhotline 02861 890 60 940.