12.45°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 10. May 2021 · 04:09 Uhr
 
 
 

Krippenausstellung

Abschluss des Krippenbaukurses

Etws für Fortgeschrittene ist der Bau einer Schneekrippe. (Foto: privat)
 

Zum zweiten Mal fand in Hebertshausen ein Baukurs für Weihnachtskrippen statt. Wie schon im Vorjahr fanden sich viele Interessierte, die von Oktober bis November unter Anleitung von David Seifert und Thomas Babinsky ein eigenes Weihnachtskripperl gebastelt haben. Traditionell werden die Krippen nach Abschluss eines Krippenbaukurses ausgestellt. Interessierte können am 4. Dezember ab 14 Uhr in der Schulaula die gefertigten Krippen bestaunen.

Die beiden Initiatoren, die den Kurs im vergangenen Jahr ins Leben riefen, standen bei den einzelnen Arbeitsschritten mit Rat und Tat zur Seite. »Wir zeigen den Teilnehmern den grundsätzlichen Bau einer Krippe und stimmen die Vorgehensweise dabei auf die Vorstellungen und Wünsche des Teilnehmers ab«, berichtet David Seifert. Während im vergangenen Jahr alle Teilnehmer im alpenländischen Stil bastelten, trauten sich heuer einige Kursteilnehmer an den Bau von Schneekrippen, aber auch an Herausforderungen wie neapolitanische und orientalische Weihnachtskrippen.

Wer Interesse hat, im Jahr 2017 beim Hebertshauser Krippenbaukurs eine Krippe zu fertigen, kann sich bereits jetzt bei Thomas Babinsky unter 08131-27 70 720 oder info@weihnachtskrippen-manufaktur.de unverbindlich vormerken lassen.