8.77°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Friday, 14. May 2021 · 01:06 Uhr
 
 
 

Städtepartnerschaft mit Muro Lucano

Coronakonformes Festprogramm zum 10-Jährigen

10 Jahre Städtepartnerschaft Karlsfeld - Muro Lucano werden im Mai gefeiert. (Foto: Karlsfeld)

Die Gemeinde Karlsfeld und das Bürgerkomitee hatten viel vor, um die zehnjährige Städtepartnerschaft mit Muro Lucano gebührend zu feiern. Ein Festkomitee unter der Leitung von Kulturreferentin Ingrid Brünich und 2. Bürgermeister Stefan Handl sammelte Ideen für Veranstaltungen. Da man nicht absehen kann, wie sich die Situation in den nächsten Monaten entwickelt, hat man sich für ein coronakonformes, aber dennoch attraktives Programm entschieden.

Der Gesundheitsschutz hat höchste Priorität. Daher ist es nicht sicher, ob alle Programmpunkte wie aufgeführt stattfinden können. Bitte dazu die aktuellen Infos auf der Gemeindehomepage www.karlsfeld.de beachten.

PROGRAMM

16. Mai: Ausstellung »Erinnerungen an ...«

Ausstellungseröffnung »Erinnerungen an ...« im Heimatmuseum zum Internationalen Museumstag, unter anderem auch zu »10 Jahre Städtepartnerschaft Karlsfeld – Muro Lucano«. Die Ausstellung soll bis voraussichtlich Oktober zu sehen sein.

Wochenende 12./13. Juni:  Kochkurse »Küche der Basilikata«

Im Bürgertreff Karlsfeld, Rathausstraße 65, wird gekocht, gelacht, gequatscht. Zwei bis drei exzellente italienische Köchinnen aus Karlsfeld werden in die Kochkünste aus der Region Basilikata einweisen.

Am 13. Juni wird das Gekochte bei einem Buffet präsentiert, zu dem jeder mit Anmeldung herzlich eingeladen ist. Alle Interessierten melden sich bitte bis spätestens 14. Mai unter presse@karlsfeld.de an. Je nach Resonanz und Regierungsauflagen wird dann festgelegt, wie viele Kurse mit wie vielen Personen stattfinden können.

Das Bürgerkomitee berichtet Spannendes aus der Partnerstadt Muro Lucano und stellt die geplanten Bürgerreisen vor. Vielleicht führt Sie der nächste Urlaub ja auch in das Traumstädtchen in den Bergen, das auch zum Wandern und Radfahren einlädt. Viele alte Kulturstätten in der Nähe laden zu Besichtigungen und Erkundungen ein.

Anna Picardi, erster Vorstand aller basilikatischen Vereine in Deutschland, stellt ebenfalls im Bürgertreff an diesem Wochenende Bilder und Fotos mit dem Schwerpunt »Matera« aus, auch der Kunstkreis Karlsfeld beteiligt sich mit mediterranen Bildern.

Die Volkshochschule Karlsfeld (vhs) ist mit einem Infostand im Bürgertreff dabei und stellt interessierten Besuchern ihr Programm vor, unter anderem »Schnupperstunde Italienischkurs«.

Die Gemeindebücherei Karlsfeld bietet in ihren gemütlichen Räumlichkeiten gleich neben dem Bürgertreff ab diesem Wochenende bis auf unbestimmte Zeit eine »Italienische Leseecke« an. »Genießen Sie italienische Romane, Reiseführer und mehr in einem mediterranen Flair in Ihrer Bücherei!«

Malwettbewerb für Kinder und Jugendliche

»Wie stelle ich mir unsere Partnerstadt vor?« Gerade in Zeiten von Corona haben viele zu dem tollen Hobby, der Malerei, gefunden. »Schickt uns eure Bilder – alles, was euch zu Muro Lucano einfällt - bis spätestens 14. Mai an die Gemeinde Karlsfeld, Gartenstraße 7, 85757 Karlsfeld, Pressestelle. Wir freuen uns darauf«.

Die besten Bilder werden prämiert und in Karlsfeld und Muro Lucano ausgestellt sowie auf der Homepage veröffentlicht. Für die Gewinner gibt es attraktive Preise, unter anderem einen Karlsfelder Einkaufsgutschein über 100 Euro.

Gemeinsames Portal im Internet

Demnächst auf www.karlsfeld.de eine umfangreiche Sparte zur 10-jährigen Partnerschaft. Man kann sich auf einen Rückblick der bisherigen Tätigkeiten, einen Ausblick in die Zukunft, musikalische Beiträge aus beiden Orten und vieles mehr freuen.

Digitaler Schüleraustausch

Im Sommer ist ein digitaler Schüleraustausch mit einigen Schulen aus Karlsfeld und Muro Lucano geplant. Näheres demnächst unter www.karlsfeld.de.