-1.2°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Wednesday, 3. March 2021 · 08:43 Uhr
 
 
 

Neue Dachauer Häusertafeln

Über Häuser und Menschen der Altstadt

Neue Häusertafeln in der Altstadt mit (von li) Tobias Schneider (Kulturamtsleiter), OB Florian Hartmann, Brigitte Fiedler und Ursula Nauderer (Bezirksmuseum). (Foto: Dachau)

Die Stadt Dachau hat die Häusertafeln in der Dachauer Altstadt erneuert. Mit ihrer 1200-jährigen Geschichte bietet die malerische Altstadt Dachau vielfältige Sehenswürdigkeiten. An besonderen, das Stadtbild prägenden Gebäuden, sind diese Tafeln angebracht. Sie wurden erstmalig 2005 als Beitrag des Bezirksmuseums Dachau zur 1200-Jahr-Feier der Stadt Dachau erstellt.

Die Häusertafeln finden sich aktuell an 35 Häusern im Dachauer Altstadtkern, der durch die Standorte der ehemaligen Stadttore markiert wird. Sie erzählen sowohl die Häusergeschichte als auch Geschichten über die Häuser beziehungsweise die Menschen, die in ihnen lebten.

Die Häusertafeln wurden inhaltlich von der Gästeführerin Brigitte Fiedler und von der Leiterin des Bezirksmuseums Dachau Ursula Nauderer entwickelt. Die Gesamtkoordination des Projekts erfolgte über das städtische Kulturamt.

Eine Übersicht zum Häusertafelprojekt findet sich auch auf der Webseite der Stadt Dachau unter www.dachau.de/tourismus/sehenswuerdigkeiten/haeusertafeln.html. Über einen QR-Code auf den Häusertafeln können Touristen die Texte online auch in englischer Sprache lesen.