26.49°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 11. August 2020 · 12:26 Uhr
 
 
 

Beförderung im Landratsamt

Landrat ernennt Krug zum Regierungsdirektor

Landrat Löwl ernennt Alexander Krug zum Regierungsdirektor, mit Marianne Klaffki, Helmut Zech und Bernhard Seidenath (von re). (Foto: LA Dachau)

Mit einer kleinen Feierstunde überraschte Landrat Stefan Löwl am Dienstag, den 28. Juli, den langjährigen Abteilungsleiter und Baujuristen Alexander Krug und ernannte ihn mit sofortiger Wirkung zum Regierungsdirektor.

Seit September 2008 ist Alexander Krug als Abteilungsleiter 4 und Baujurist am Landratsamt Dachau, nachdem er von 2005 bis 2008 als selbstständiger Rechtsanwalt tätig war. Seit 2014 übt er im Landratsamt außerdem die Funktion des sogenannten »Vertreters im Amt« aus, ist also nach Landrat Stefan Löwl und dem gewählten Landratsstellvertreter Helmut Zech der dritthöchste Staatsbeamte im Landkreis Dachau. Alexander Krug ist in Augsburg geboren und hat an der dortigen Universität auch Rechtswissenschaften studiert sowie im Jahr 2005 dann die 2. Juristische Staatsprüfung abgelegt. Neben seiner Tätigkeit am Landratsamt engagiert sich Krug als Dozent in der Referendarausbildung und ist Koordinator der oberbayerischen Baujuristen.

Die Ernennung erfolgte im Kreise der anderen Abteilungsleitungen, der Personalratsvorsitzenden, dem Stimmkreisabgeordneten Bernhard Seidenath sowie dem stellvertretenden Landrat Helmut Zech, der stellvertretenden Landrätin Marianne Klaffki und Harald Dirlenbach als Vertreter der Landkreisbürgermeister.