4.06°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 28. January 2020 · 15:34 Uhr
 
 
 

Manfred Weber kommt

CSU lädt ein nach Hebertshausen

Manfred Weber kommt am Sonntag, den 19. Januar nach Hebertshausen. (Foto: Manfred Weber)

Am Sonntag, den 19. Januar kommt Manfred Weber in den Landkreis Dachau. Im Anhänger-Zentrum Wörmann, Torstraße 29 in Hebertshausen, referiert der Fraktionschef der Europäischen Volkspartei (EVP) im Europaparlament über »das neue Europa« mit den aktuellen Themen und Herausforderungen und diskutiert mit Landrat Stefan Löwl die Rolle der Kommunen. Beginn ist um 18.30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr). Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

CSU-Kreisvorsitzender Bernhard Seidenath unterstreicht: »Das Einbeziehen der Kommunen und Regionen ist in Europa von großer Bedeutung, denn sie bilden das Fundament der EU, stehen im direkten Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern und müssen die europäischen Entscheidungen vor Ort umsetzen«.

Gerade die aktuellen Herausforderungen aufgrund von Globalisierung und staatlichem Protektionismus sowie globale Themen wir Klimaschutz, Migration und Digitalisierung haben direkte Auswirkungen auf die Menschen, auch bei uns im Landkreis Dachau. Europa ist nicht nur das erfolgreichste Friedens- und Wohlstandsprojekt, sondern bietet mit seinen Grundfreiheiten für uns alle auch ganz individuell große Chancen und Möglichkeiten. Mit dem Kommunalwahlrecht für EU-Ausländer hat man gute Erfahrungen gemacht. Städte- und Schulpartnerschaften ermöglichen Austausch, Begegnung und Vernetzung. Dazu stellt die EU verschiedene Fördertöpfe zur Verfügung, welche auch im Landkreis Dachau an vielen Stellen Wirkung zeigen. Und auch die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen bis hin zur gemeinsamen Währung sind für die gute wirtschaftliche Entwicklung in den letzten Jahren verantwortlich.

Manfred Weber steht wie kaum eine andere Person für die europäische Idee. Lernen Sie ihn kennen und diskutieren sie „Unser Europa“.