14.08°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Thursday, 9. July 2020 · 07:51 Uhr
 
 
 

Hausmauer beschädigt

Am Dienstag, den 31. Oktober kurz nach 21 Uhr fuhr ein 28-jähriger Rumäne mit einem Mercedes Sprinter in Markt Indersdorf auf der Dachauer Straße in Richtung Marktplatz. Auf Höhe des Kreisverkehrs nach Langenpettenbach prallte der Sprinter ungebremst in eine Hausmauer. Durch den Aufprall wurde neben der Mauer auch eine Wasserleitung beschädigt. Es trat Wasser aus, welches in den Keller des Anwesens lief.

Am Unfallort waren deshalb das THW und die Feuerwehren aus Indersdorf, sowie Weichs eingesetzt.

Der Mercedes Lenker war stark alkoholisiert und er musste aufgrund leichter Verletzungen behandelt werden.

Am Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 15.000 Euro, der Gebäudeschaden wird mit zrika 80.000 Euro beziffert. Beim 28-Jährigen wurde wegen der Alkoholisierung eine Blutentnahme veranlasst und ein Strafverfahren eingeleitet.