16.04°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 6. July 2020 · 14:18 Uhr
 
 
 

Dachstuhlbrand

Am frühen Donnerstagabend, den 21. April geriet der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in der Schloßstraße aus ungeklärter Ursache in Brand.

Am Dachstuhl finden derzeit Bauarbeiten satt, sodass das Dach noch nicht mit Ziegeln belegt war. Personen befanden sich keine im Gebäude. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Ausweitung des Brandes verhindert und dieser gelöscht werden.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 5000 Euro. Weitere Ermittlungen werden durch die Polizei Dachau in Kooperation mit der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck geführt.