19.57°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 10. May 2021 · 20:23 Uhr
 
 
 

Fußgängerin angefahren

Am Montag, den 14. Dezember gegen 10.40 Uhr ging eine 38-jährige Fußgängerin in Röhrmoos in der Bahnhofstraße auf dem Trottoir in Richtung Ortsmitte. Von hinten näherte sich ein Radlfahrer, der die Fußgängerin aus noch unbekannter Ursache erfaßte, wodurch beide Beteiligte stürzten. Die Fußgängerin, die sehr schlecht Deutsch spricht, wurde von dem Unfallverursacher angesprochen, konnte jedoch nichts erwidern, woraufhin der Radler wieder auf sein Radl stieg und wegfuhr, ohne sich weiter um das weitere Geschehen, insbesonders um seine Pflichten als Unfallbeteiligter, zu kümmern.

Die Geschädigte war so überrascht und durcheinander, daß sie nur eine ungenauer Personenbeschreibung abgegeben konnte. Es soll sich um einen älteren Mann handeln, den sie schon öfters in Röhrmoos gesehen hat. Sie selbst erlitt eine Verletzung am rechten Arm, die im KH Indersdorf behandelt wurde.

Eventuelle Zeugen, insbesonders ein unbekannter Passant, der das Unfallgeschehen wahrscheinlich beobachtet hat, werden gebeten, sich bei der Polizei Dachau zu melden.