2.26°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Wednesday, 26. February 2020 · 07:41 Uhr
 
 
 

Schwerer Reitunfall

Auf einem Feld neben der Ortsverbindungsstraße zwischen Sigmertshausen und Arzbach ereignete sich am Dienstagabend ein Reitunfall bei dem eine junge Frau eine schwere Wirbelsäulenverletzung erlitt.

Kurz vor 21 Uhr war eine 27-jährige Erdwegerin beim Ausreiten, als das Pferd plötzlich knickte und die junge Frau aus dem Sattel stürzte. Da die Reiterin über starke Schmerzen im Wirbelsäulenbereich klagte, konnte kein Transport mit dem Rettungswagen erfolgen, weshalb ein Rettungshubschrauber angefordert wurde. Da aber kein Rettungshubschrauber verfügbar war, übernahm den Transport ein Polizeihubschrauber, der die 27-Jährige in das Klinikum nach München-Schwabing flog.

Das Pferd konnte eingefangen und unverletzt in die Reitanlage zurückgeführt werden.