0.66°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 4. April 2020 · 08:43 Uhr
 
 
 

»Kommt mit, ich zeig euch was«

Glonn-Wanderung mit Jäger Hans Sedlmeir

Die Teilnehmer der Glonn-Wanderung mit Hans Sedlmeir (Mitte). (Foto: Gemeinde Schwabhausen)

Am Sonntag, den 17. November folgten zirka 70 interessierte Bürger aus Arnbach und Schwabhausen sowie einige Gemeinderäte der Einladung des zweiten Bürgermeisters Wolfgang Hörl zur nächsten Folge »Kommt mit, ich zeig euch was«.

Unter dem Motto »Glonn-Wanderung mit Jäger Hans« trafen sich die Naturfreunde, um an einer zirka eineinhalbstündigen Wanderung entlang der Glonn teilzunehmen. »Jäger Hans« (Hans Sedlmeir aus Arnbach, Jäger und Fischer) berichtete eindrucksvoll über Flora und Fauna im Gebiet um die Glonn, im Abschnitt zwischen Arnbach und Markt Indersdorf. Er gewährte den Teilnehmern Einblicke in die teils unberührten, idyllischen Plätzchen der Glonnauen.

Sehr informativ waren auch die Anekdoten zu Fischwilderei und Wurmnestern in »Maulwurf-Mutterhügeln« sowie die Ausführungen zu den sich angesiedelten Bibern, einschließlich Besichtigung der Biberburg. Am Ende der Führung bat Hans Sedlmeir um einen respektvollen Umgang mit der Natur.

Abschließend fand ein gemütlicher Ausklang im Pfarrhaus in Arnbach bei Kaffee, Kuchen und netten Gesprächen statt.