14.08°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Thursday, 9. July 2020 · 06:03 Uhr
 
 
 

Dachauer Sorgenkind

Die kluge und sportliche Kaya

Scheidungskind Kaya ist eine tolle Hündin, die einen Platz fürs Leben sucht. (Foto: TH Dachau)

Kaya ist eine gelungene Border-Collie-Bulldoggen-Mischung. Die Dame ist am 9. Februar 2013 geboren und musste im Dezember 2018 einen Tierheim-Zwinger beziehen, weil sich die Besitzer getrennt haben und keiner den Hund behalten konnte.

Kaya ist stubenrein, fährt gerne im Auto mit und kann auch ein paar Stunden alleine zu Hause bleiben. Die Grundbegriffe der Hundeerziehung haben ihr die bisherigen Besitzern bereits gelernt.

Im neuen Zuhause sollten die Leute Erfahrung mit Hunden haben und klare Grenzen setzen, denn Kaya hat ihren  »eigenen« Kopf und versucht auch, ihn durchzusetzen. Mit anderen Tieren möchte sie ihr Heim nicht teilen, sie will ihre neuen Leute für sich alleine haben, Kinder sollten auf jeden Fall größer sein.

Sehr gerne spielt Kaya mit ihren Menschen und genießt jede Streicheleinheit. Sie freut sich auf ausgiebige Spaziergänge und möchte auch geistig ausgelastet werden. Sollte es im neuen Heim einen Garten geben,wäre das toll. Der Zaun muss aber hoch sein, denn die sportliche Hundedame kann sehr gut springen. Außerdem sollten alle die Türen gut verschlossen werden, denn Kaya kann jede durch Hochspringen öffnen.

Jede Gelegenheit zum Jagen nimmt Kaya an, deshalb wird es sich nicht vermeiden lassen, dass sie (meistens) an der Leine bleiben muss.

Bei Hundebegegnungen entscheidet die Sympathie, ob sie ihre Artgenossen leiden kann - wenn nicht, zeigt sie dies auch sehr deutlich.

Wer sich für Kaya interessiert oder sie kennenlernen möchte kann sich jederzeit an das Dachauer Tierheim unter Telefon 08131-53 610 oder Email tierschutz@dachau.net wenden. Weitere Infos unter www.tierschutz.dachau.net.