24.94°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 13. August 2022 · 16:55 Uhr
 
 
 

Ein Herz für Mütter

Ein Tortenherz zum Muttertag

Bäckermeister Franz Piller und seine Lehrlinge (von li) Manuel Fischer, Toni Gabric, Robert Piller und Lisa Gabric mit einem süßen fruchtigen Muttertagsherz. (Foto: Ines Piller)

Muttertag steht vor der Türe, am 8. Mai ist es wieder so weit. Eine gute Idee ist ein süßes Geschenk, bei Bäckermeister Oswald Piller ist die Erdbeertorte in Herzform zum Muttertag der Renner. Viele Väter kommen mit ihren Kindern in die Bäckerei um die Mama mit frischen Semmeln und Brezen zu überraschen.

Wer schon früher an Muttertag denkt, kann selber schnell und einfach einen Zitronenkuchen nach dem Rezept von Bäckermeister Piller mit den Kids backen.

Zutaten: 167 g Butter oder Backmargarine 100 g Weizenpuder 33 g Zitronenraspeln 150 g Eier 86 g Weizenmehl T550 167 g Zucker 5 g Backpulver Evtl. eine Prise Kochsalz/ Vanille/ Zitrone

Herstellung:  Butter, Weizenpuder und die Zitronenraspeln verrühren. Danach Eier und Weizenmehl nach und nach zugegeben. Zucker mit Backpulver versieben und gut unterlaufen lassen. Zum Backen den Kuchen in eine längliche Form geben. Nach zirka 20 Minuten Backzeit mit einem geölten oder gefetteten Messer einschneiden.

Nach dem Anschneiden  kurz den Ofen öffnen, damit Dampf entweichen kann. Weitere 35 bis 40 Minuten backen. Backzeit: ca. 55 Minuten

Backtemperatur: 200° - 175° C

Nach dem Backen auskühlen lassen. Zum Schluss mit Marmelade bestreichen und mit Zitronenfondant glasieren.

(Ines Piller)