5.35°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 2. March 2021 · 11:29 Uhr
 
 
 

»Ein dreifaches Schwabhau!«

Prinzenpaar besucht Bürgermeister Hörl

Bürgermeister Hörl übergibt die Spende an das Schwabhausener Prinzenpaar. (Foto: Schwabhausen)

Normalerweise gibt es zur Faschingszeit im Schwabhauser Rathaus ein besonderes Event. Vor der Gemeinderatssitzung im Februar tritt nämlich jedes Jahr die Schwabhauser Kindergarde auf. Das Rathausfoyer verwandelt sich dann in eine Showbühne und den Zuschauern wird eine erstklassige Tanzeinlage geboten. Bereits in den letzten Jahren hat Schwabhausens Bürgermeister Wolfgang Hörl den Auftritt der Kindergarde vor der Februar-Gemeinderatssitzung geliebt. In seiner Funktion als zweiter Bürgermeister wurde er schon immer in den Tanz mit eingebunden. »Gerne hätte ich das heuer auch wieder miterlebt und mir den tollen Auftritt der Kindergarde Schwabhausen angesehen«, so Wolfgang Hörl.

Leider finden in diesem Jahr aufgrund der Corona Pandemie keine Auftritte statt. Nichtsdestotrotz wollte die Gemeinde Schwabhausen ihre jährliche Spende an die Kindergarde überbringen. Dies wurde unter den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen vor dem Rathaus erledigt. Bürgermeister Wolfgang Hörl: »Es war schön das Prinzenpaar zu sehen, auch wenn es nur eine kurze Spendenübergabe war. Ich hoffe sehr, dass die Kindergarde im nächsten Jahr wieder wie gewohnt bei uns auftreten darf und freue mich schon jetzt riesig darauf. Allen Kindern und Jugendlichen der Garde möchte ich über diesen Weg herzliche Faschingsgrüße übermitteln. Ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen. Ein dreifaches Schwabhau!«