17.96°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Sunday, 9. August 2020 · 03:59 Uhr
 
 
 

Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten

Am Mittwoch, den 25. April gegen 16.40 Uhr, bremste ein 25-jähriger Münchner seinen Golf vor der Ampelanlage Bajuwarenstraße/Dr.-Ernst-Zimmermann-Allee in Karlsfeld ab, da die dortige Ampel auf Rotlicht umschaltete. Der Mann war in Richtung Münchner Straße unterwegs. Ein hinter dem Münchner fahrender 55-jähriger Karlsfelder, bemerkte das abbremsende Fahrzeug zu spät und fuhr mit seinem Renault auf den Golf auf.

Beide Fahrer wurden leicht verletzt zur Untersuchung ins Klinikum Dachau verbracht. Die nicht mehr fahrbereiten Pkw entfernte ein Abschleppdienst, es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von zirka 12.000 Euro.